Nachricht an Synium Support senden

Nachricht betreffend    Synium MacStammbaum 5

Version von MacStammbaum
Stellen Sie hier die Version der App ein, um die sich Ihre Anfrage dreht. Sie können diese nachschauen, in dem Sie die App starten und links oben in der Menu-Leiste auf den App-Namen klicken. Danach wählen Sie den Menupunkt "Über" aus, um die Versionsnummer zu sehen.
?
Ihr Betriebssystem
Auf dem Mac können Sie im Apfel-Menu links oben über den Punkt "Über diesen Mac" Ihre Betriebssystem-Version herausfinden. Auf iOS ist diese Information in der Einstellungs-App unter "Allgemein" -> "Info" zu finden.
?
Ihre E-Mail-Adresse
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, an die Sie eine Antwort wünschen. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre E-Mail-Adresse keine Tippfehler enthält - ansonsten können wir Ihnen nicht antworten.
?
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Betreff Ihrer Nachricht
Bitte geben Sie hier den Betreff Ihrer Nachricht ein - am besten eine kurze Umschreibung Ihres Anliegens
?
Ihre Nachricht
An dieser Stelle können Sie Ihre gesamte Nachricht an uns eingeben. Sollte es sich bei der Nachricht um die Meldung eines Fehlers handeln, ist es besonders wichtig, dass Sie uns die Schritte nennen, die zu dem Fehler geführt haben - dies ermöglicht es uns, schneller auf Ihre Anfrage zu reagieren.
?
Datei oder Screenshot anhängen
Hier können Sie ein Bildschirmfoto oder eine Datei an Ihre Nachricht anhängen. Auf dem Mac können Sie durch die Tastenkombination Shift-Cmd-3 ein Screenshot Ihres Bildschirms erstellen, welches dann auf dem Schreibtisch gespeichert wird. Screenshots können uns deutlich helfen, Ihr Anliegen besser zu verstehen. Wenn Sie mehrere Dateien anhängen möchten, legen Sie diese in einen Ordner und komprimieren Sie diesen mittels des Ablage-Menus im Finder.
?
Beim Synium Newsletter anmelden
Mit dem Synium Newsletter bleiben Sie bequem über Produktneuerungen oder Preissenkungen auf dem Laufenden - im Durchschnitt werden 5-6 Newsletter pro Jahr versendet.
?

Häufige Fragen zu MacStammbaum 5

Wie kann ich kostenfrei von Version 8.0, 8.1 oder 8.2 auf 8.3 aktualisieren?
Das Update ist für alle Kunden kostenfrei, die MacStammbaum 8.0, 8.1 oder 8.2 gekauft haben. Bitte öffnen Sie hierzu den Mac App Store auf Ihrem Mac und klicken Sie auf “Updates” am oberen Fensterrand – dort steht MacStammbaum 8.3 zum kostenlosen Download bereit. Beachten Sie bitte, dass Sie die selbe Apple ID / App-Store-Benutzerkonto verwenden müssen, die Sie bei Ihrem ursprünglichen Kauf verwendet haben. Sollte das Update nicht angezeigt werden, starten Sie bitte Ihren Mac neu. Von Zeit zu Zeit hängt sich der App Store-Prozess auf, so dass keine Aktualisierungen eingeblendet werden.
Warum gibt es keinen Telefonsupport?
Wir bieten keinen telefonischen Support an, sondern sind davon überzeugt, Ihnen per E-Mail sehr viel besser und zielgerichteter helfen zu können. Unsere Kollegen im Support müssen oft Rücksprache mit den Entwicklern halten, die aber nicht immer verfügbar sind. Auch lassen sich die meisten Probleme anhand eines Bildschirmfotos viel einfacher und schneller erklären als mit vielen Worten. Darüber hinaus haben Sie so die Möglichkeit, einmal beantwortete Fragen immer wieder nachzulesen, falls nötig.
Funktioniert CloudTree mit iOS 9 oder OS X 10.11 El Capitan?
Nein, alle Geräte, die über CloudTree synchronisiert werden sollen, benötigen iOS 10, iOS 11, macOS 10.12 Sierra oder macOS 10.13 High Sierra. Ältere Geräte mit iOS 8, iOS 9, OS X 10.10 Yosemite oder OS X 10.11 El Capitan können keine Bäume auf CloudTree hoch- oder runterladen oder eine Einladung zur Mitarbeit annehmen.
Ich habe bisher mit einem anderen Programm gearbeitet. Wie bekomme ich meinen Baum in MacFamilyTree?
Die allermeisten Ahnenforschungsprogramme sind in der Lage, GEDCOM-Dateien zu exportieren. Exportieren Sie Ihren Baum also als GEDCOM-Datei, so kann diese kann in MacStammbaum importiert werden. Natürlich lassen sich via MacStammbaum exportierte Dateien auch in anderen Genealogie-Programmen öffnen.
Warum kostet MacFamilyTree in meinem Land mehr?
Bitte beachten Sie: als Softwarehersteller laden wir unsere Software zu Apple hoch und geben einen einzigen Preis an: den in US Dollar. Apple passt den Preis dann für jedes Land gemäß den von Apple verwendeten Umrechnungskursen an. Diese entsprechen oft nicht den tatsächlichen Kursen. Hinzu kommen unterschiedliche Besteuerungen, die in den verschiedenen Ländern variieren. Dollar-Preise sind immer ohne Mehrwertsteuer angegeben, in den meisten Ländern muss Mehrwertsteuer aber direkt im Endpreis enthalten sind.

Neuste Support-Artikel zu MacStammbaum 5

Ich sehe meinen Stammbaum nur noch auf einem meiner Geräte - was kann ich tun?
Wechsel von Family Tree Maker zu MacFamilyTree
Es gibt keine vergünstigten Updates? Nur die Vollversion?
Wie kann ich eine Startperson festlegen?
Wenn ich iCloud verwende, sind dann meine Daten nur noch in der iCloud gespeichert??
Alle Support-Artikel anzeigen