Aktuelle Version: 5.0.11

Versionshistorie

Die Demo-Version enthält alle Funktionen der Vollversion bis auf WLAN-Sync und iCloud-Sync. Das Sichern von Datenbanken ist ebenfalls in der Demo deaktiviert.

Um die Demo-Version zu deinstallieren, ziehen Sie diese auf den Papierkorb.
Demo für Mac herunterladen
Version 5.0.11
iFinance 5 wird exklusiv über den App Store vertrieben.

iFinance 5 kann mit einem einzigen Kauf auf macOS, iPadOS und iOS genutzt werden. Die Voraussetzungen sind macOS Catalina, Big Sur oder Monterey auf dem Mac und iOS 14 oder iOS 15 auf dem iPhone oder iPad. Vollständig für die neuen M1-Macs optimiert.

Informationen zum Update von früheren Versionen
iFinance 5 für Mac & iOS kaufen
39,99 19,99 € im App Store
50 % Rabatt zum Verkaufsstart von iFinance 5 – nur für kurze Zeit

Ihre Finanzdaten auf einen Blick!

Mit iFinance 5 erfassen Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben komfortabel und schnell, vom Kaffee in der Mittagspause bis zur Anschaffung eines neuen Autos oder der Renovierung Ihrer Wohnung. Übersichtliche Buchungslisten, vom Girokonto über die Kreditkarte bis zum Bargeld, verhelfen Ihnen zu einem genauen Überblick darüber, wofür Sie Ihr Geld ausgeben - und auch, warum am Monatsende weniger als erwartet übrig geblieben ist. Wie viel geben Sie für Lebensmittel aus, wie hoch sind die laufenden Kosten für Miete, Versicherungen, Streaming-Dienste oder andere kleine Ausgaben, die sich gewaltig summieren können? Visualisieren Sie Geldbewegungen, um beispielsweise Bereiche aufzuspüren, in denen Sie Kosten sparen können.
iFinance 5 ist eine moderne, native Mac-, iPhone und iPad-App, die das Maximum aus der Plattform herausholt. Sie haben sich aus guten Gründen ein Apple-Gerät gekauft und erwarten daher zurecht auch viel. iFinance nutzt alle aktuellen System-Technologien und unterstützt außerdem den Dark Mode. Auf aktuellen Macs mit Touch ID bietet Ihr Fingerabdruck zusätzliche Sicherheit vor unberechtigtem Zugriff , auf iPhone oder iPad ist es ebenfalls entweder Touch ID oder Face ID. Selbstverständlich sind Verschlüsselung und Passwortschutz auf allen Geräten gewährleistet.

Demo-Video

Auswertungen

iFinance bietet Ihnen Antworten auf die Frage, wie sich Ihr Vermögen entwickelt. Lassen Sie iFinance 5 Ihre Finanzen analysieren und sehen Sie in den Diagrammen und Berichten sofort, was Ihre größten Ausgaben sind und wo sich Sparpotenzial bietet. Überprüfen Sie Ihre finanziellen Zielsetzungen mithilfe von praktischen Haushaltsplänen. Wie viel Geld dürfen Sie noch an diesem Tag oder in diesem Monat ausgeben, ohne Ihr Budget zu sprengen? Wie viele Einnahmen fehlen noch bis zur Erreichung des Monatsziels?

Ihre Umsätze erfassen

Ihnen stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung, Ihre Ausgaben und Einnahmen mit iFinance zu erfassen. Ob Sie die Online-Anbindung verwenden und Ihr Konto abrufen, Ausgaben unterwegs mit der iPhone-App mitnotieren oder CSV-Dateien Ihrer Bank importieren, bequemer und einfacher könnte es kaum sein. Alle importierten Buchungen lassen sich außerdem bequem anhand von Schlüsselwörtern automatisch kategorisieren – nach vorgefertigten oder Ihren eigenen Umsatzkategorien.

Online-Banking

Mit iFinance greifen Sie bequem auf Ihre Kontoumsätze zu. Je nach Bank ist es zudem möglich, auch direkt aus dem Programm Überweisungen zu tätigen. Bitte beachten Sie dabei, dass sich in den letzten Jahren enorm viel getan hat, denn die PSD2-Richtlinien sorgen für große Veränderungen. Banken müssen zwar eine Schnittstelle bieten, allerdings nur noch Umsatzabfragen und keine Überweisungen mehr anbieten.

Für Sie bedeutet das: Wenn Sie auch in iFinance 4 bereits über die integrierte HBCI-Schnittstelle überweisen können, funktioniert dies weiterhin ohne weitere Kosten. Für alle anderen Banken (inkl. Commerzbank, diese bot kein HBCI) sowie Kreditkarten (außer Amazon) und PayPal ist es hingegen erforderlich, ein monatliches oder jährliches Abo abzuschließen. Bitte prüfen Sie hier die Bankunterstützung. Angesichts der gesetzlichen Regulierungen entstehen für uns tatsächliche und nicht nur theoretische Kosten – diese müssen wir leider weiterreichen und können diese nicht im Kaufpreis der App abbilden.

Auf dem Mac können Sie in der Demoversion ausprobieren, ob die kostenlose Schnittstelle für Sie funktioniert. Falls nein, bieten wir Ihnen zusammen mit unserem Partner FinTecSystems eine PSD2-konforme Anbindung über das erwähnte Abo an.

Aktien, Wertpapiere, Fonds

Neu in iFinance 5: Erstmals können Sie neben Ihren Konten auch Ihr Portfolio im Blick behalten und sofort sehen, wie es um Ihre Aktien und Fonds bestellt ist. iFinance zeigt Ihnen an, ob Sie sich in den roten oder schwarzen Zahlen bewegen – und natürlich auch Anzahl der Aktien, prozentuale Entwicklung sowie den Wert(zuwachs) des gesamten Depots.

Mac und iPhone/iPad auf Augenhöhe

Via iCloud oder mit dem verbesserten WLAN-Sync bleibt iFinance 5 auf all Ihren Geräten auf dem aktuellen Stand. Zum Beispiel gleicht der Sync die Neueintragungen von Ihrem Mac am Arbeitsplatz und diejenigen von unterwegs auf Ihrem iPhone über WLAN ab und verschmilzt sie zu einer aktuellen Version. Der WLAN-Sync erlaubt es Ihnen, eine Datenbank auch mit mehreren Nutzern zu bearbeiten. Dies ist zum Beispiel sinnvoll, wenn Sie einen Verein oder ein gemeinsames Konto verwalten.

Update auf iFinance 5

Im Mac App Store sind bezahlte Updates mit Rabatten für Kunden einer Vorgängerversion zu unserem größten Bedauern nicht möglich. Wir standen daher vor der schweren Entscheidung, entweder den vollen Preis für alle Kunden zu veranschlagen - oder allen Kunden einen Rabatt einzuräumen. Wir haben uns daher dazu entschlossen, lieber allen Kunden Version 5 mit einem Rabatt von 50% anzubieten anstatt von allen Kunden, inklusive Besitzern einer älteren Version, den vollen Preis zu verlangen. Dieses Angebot gilt nur bis zum 18. September - danach ist kein vergünstigtes Update zu Version 5 mehr möglich.

Um iFinance 5 zu erwerben oder von einer früheren Version umzusteigen, kaufen Sie bitte iFinance 5 im Mac App Store - wenn Sie eine Vorversion von iFinance besitzen, werden Ihre Daten automatisch in Version 5 übernommen.

Verfügbarkeit & Sprachen

iFinance 5 ist in acht Sprachen übersetzt. Das bedeutet, dass sich die gesamte Bedienoberfläche mit allen Schaltflächen, beschreibenden Texten und Menüeinträgen automatisch an die Sprache anpasst, die in den Systemeinstellungen Ihres Macs vorgegeben sind. Aktuell werden diese Sprachen unterstützt:

Englisch

Englisch

Deutsch

Französisch

Portugiesisch

Italienisch

Russisch

Tschechisch

Polnisch

Spanisch

Systemvoraussetzungen

Mac: OS X 10.15 Catalina oder neuer. macOS 12 Monterey & macOS 13 Ventura wird vollständig unterstützt.
iPhone, iPad & iPod touch: iOS 14 oder neuer. iOS 15 & iOS 16 wird vollständig unterstützt.

iFinance auf Facebook