Screenium
für nur 35,99 € Vollversion
Update für 11,99€ kaufen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere AGBs, die für alle anderen Länder (außer Deutschland) Gültigkeit haben sollen, finden Sie in englischer Fassung unter General Terms and Conditions;

Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) sorgfältig durch. Mit der Abgabe der Bestellung oder der Registrierung auf dieser Website erklären Sie sich mit diesen AGB einverstanden.

Bezahlmöglichkeiten
Sie können entweder per Kreditkarte, PayPal, Giropay, sofortüberweisung.de oder Vorkasse zahlen. Wenn Sie per Kreditkarte, PayPal, Giropay oder sofortüberweisung.de bezahlen, erhalten Sie Ihren Registrierungsschlüssel innerhalb von wenigen Minuten. Bei Bezahlung per Vorkasse erhalten Sie Ihren Registrierungsschlüssel erst nach Zahlungseingang.

Wie erhalte ich die Software?
Sie bekommen einen Registrierungsschlüssel per E-Mail zugesandt, mit dem Sie Ihre Software freischalten können. Sollten Sie die Software noch nicht heruntergeladen haben, klicken Sie auf den Download-Knopf. Beim ersten Programmstart werden Sie nach dem Registrierungsschlüssel gefragt, den Sie in Ihrer Bestätigtungs-Mail finden.

Was passiert, wenn ich meinen Registrierungsschlüssel verloren habe? Muss ich die Software erneut kaufen?
Selbstverständlich müssen Sie die Software nicht erneut kaufen. Falls Sie Ihren Registrierungsschlüssel verloren haben melden Sie sich bitte über das Support-Formular bei uns. Wir werden Ihnen Ihren Schlüssel ohne Mehrkosten erneut zusenden.

Ich habe mir einen neuen Mac gekauft. Kann ich meine Software erneut freischalten?
Ja. Verwenden Sie einfach den selben Registrierungsschlüssel, mit dem Sie zuvor Ihre Software freigeschaltet haben. Ein erneuter Kauf ist nicht notwendig.

Mac OS X 10.5 - 10.9
(Mavericks unterstützt)

Nehmen Sie Systemton auf

Bewahren Sie alles für die Nachwelt, was Sie während der Aufnahme aus den Lautsprechern Ihres Macs hören. Screenium setzt dabei auf den beliebten SoundFlower-Treiber, um Klänge aus Programmen, Webseiten und vom System selbst aufzunehmen. Wenn Sie also zeigen wollen, wie ein bestimmtes Video auf YouTube zu finden ist, wie man sich im iTunes Store die Vorschau eines Lieds anhört oder wie man einen Videochat beginnt - alles was Sie hören, hören die Zuschauer Ihres Screencasts auch.

Kommentieren Sie Ihre Lektionen

Bringen Sie ein Mikrofon ins Spiel und erklären Sie, was Sie tun während Sie es tun. Geben Sie dann das fertige Video, den Screencast einfach weiter. Es ist dann fast, als würden Sie es vor Ort vortragen - nur dass Sie dafür nicht anwesend sein müssen. Ihre Zuschauer können Schritt für Schritt Ihrer Anleitung folgen und wenn nötig jederzeit zurückspringen und von vorn beginnen - wann und so oft sie es wollen. Falls Ihnen nach der Aufnahme noch etwas einfällt und Sie die Vertonung noch ändern möchten, können Sie Ihren Kommentar auch sehr komfortabel nachträglich im Video Editor aufnehmen und bearbeiten.

Alle CoreAudio-kompatiblen Mikrofone und Audio-Interfaces werden unterstützt, was Ihnen die freie Wahl aus einer riesigen Anzahl an Geräten gibt. Haben Sie bereits einen iMac oder ein MacBook (Pro) mit integriertem Mikrofon? Perfekt! Beginnen Sie einfach mit dem, was Sie schon haben.

  • Audio-Einstellungen

Binden Sie eine Videokamera ein

Optional können Sie sich selbst als Sprecher einbinden - mit Hilfe Ihrer iSight oder einer beliebigen Quicktime-kompatiblen Webcam. Benutzen Sie Screenium, um Ihre Vorlesungen aufzuzeichnen? Eine Webcam ist auch ideal, um eine Tafel oder ein Flip-Chart mit zu filmen.

  • Kamera-Einstellungen

Visualisierungen

Lenken Sie den Blick Ihrer Zuschauer durch die Mausvisualisierung auf ein wichtiges Detail. Einfach klicken oder doppelklicken? Der Klickzähler beantwortet diese Frage eindeutig. Aktivieren Sie einfach die Visualisierung und Screenium kümmert sich darum - konzentrieren Sie sich statt dessen voll und ganz auf Ihre Vorführung.

Wenn Sie dann den Screencast exportieren, wird die Mausvisualisierung automatisch in das Video hineingerechnet.