Aktuelle Version: 4.3.1

Versionshistorie

Die Demo-Version enthält alle Funktionen der Vollversion bis auf WLAN-Sync und iCloud-Sync. Das Sichern von Datenbanken ist ebenfalls in der Demo deaktiviert.

Um die Demo-Version zu deinstallieren, ziehen Sie diese auf den Papierkorb.
Demo für Mac herunterladen
Version 4.3.1
iFinance 4 für Mac wird exklusiv über den Mac App Store vertrieben.

Vorausgesetzt wird ein Mac mit OS X 10.10 Yosemite, macOS 10.13 High Sierra wird vollständig unterstützt
iFinance 4 für Mac kaufen
39,99 19,99 € im Mac App Store
iFinance 4 für iOS ist ausschließlich im App Store erhältlich und benötigt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9 oder neuer. iOS 11 wird vollständig unterstützt.
iFinance 4 für iOS kaufen
9,99 4,99 € im App Store
Nur für kurze Zeit - 50% Umstiegs-Rabatt für alle Kunden

iFinance Versionshistorie

28.09.2017
4.3.1
  • Fehlerbehebungen

    4.3
  • Neu: Kontaktzuweisung für den Inhaber eines Kontos in iFinance

    Hinweis: Dadurch ist es möglich, beim Filtern nach einem Kontakt in den Auswertungen auch Umbuchungen zu berücksichtigen. So wird eine Umbuchung in iFinance nicht mehr mit “ohne Kontaktzuweisung” angegeben. Zudem lassen sich so auch Umbuchung gezielt filtern, die auf ein Konto mit einem bestimmten Kontakt verweisen. Auch lassen sich die Umbuchungen jetzt bei dem entsprechenden Kontakt in der Kontakte-Sektion einsehen.

  • Neu: Automatische Umbuchungserkennung beim Import (via HBCI/FinTS oder CSV)

    Hinweis: Wenn die Erkennung aktiviert ist, werden Buchungen automatisch miteinander verknüpft, wenn beide jeweils auf das Konto der anderen verweisen (z.B. über eine Empfänger IBAN). Zudem müssen die Beträge und die Datumsangaben zueinander passen. Ist die Zuordnung nicht eindeutig, wird keine Zuordnung vorgenommen.

  • Neu: Unterstützung von Sammelüberweisungen (via HBCI/FinTS)
  • Neu: Integrierte Suche bei der Zuweisung einer Kategorie zu einer Buchung
  • Neu: Suchfunktion im Datenbank-Manager (macOS: cmd-F / iOS: ganz nach oben scrollen)
  • Neu: Onlineabruf der BarclayCard (nur Deutschland)
  • Neu: Option zum automatischen Schließen der Datenbank nach einer Inaktivität von x Minuten (macOS)
  • Neu: CSV-Export unterstützt jetzt auch den Export der IBAN, BIC, Kontonummer und Bankleitzahl einer zugeordneten Kontoverbindung eines Kontaktes (oder des Zielkontos einer Umbuchung)
  • Neu: CSV-Import unterstützt jetzt auch den Import von IBAN, BIC, Kontonummer und Bankleitzahl des Empfängers oder Zahlungspflichtigen
  • Neu: CSV-Import unterstützt jetzt die automatische Kontaktzuweisung, das automatische Erstellen von neuen Kontakten und die automatische Umbuchungserkennung
  • Neu: Die Reihenfolge der Konten auf der Watch und dem iOS-Today-Widget lassen sich jetzt auf dem iPhone in iFinance definieren und umsortieren (iOS)
  • Neu: Einstellungsoption, um bei “Sortierung nach Datum” beim Ändern der Sortierreihenfolge auch die Reihenfolge der Buchungen am gleichen Tag invertiert darzustellen (Option befindet sich in den Programm-Einstellungen)
  • Neu: Es werden jetzt Währungen mit einer Unterteilung von 1000 unterstützt: Tunesischer Dinar, Bahrain-Dinar, Irakischer Dinar, Kuwait-Dinar, Libyscher Dinar, Omanischer Rial
  • weitere neue Währung: Gibraltar-Pfund
  • Neue Länder: Färöer, Georgien, Gibraltar, Libanon, Mauritius, Saudi-Arabien, Tunesien, Bahrain, Kuwait, Libyen, Oman
  • Verbesserung: HBCI-Buchungen werden jetzt über den Geschäftsvorfall HKCAZ abgerufen, wenn die Bank dies anbietet (macOS, iOS und watchOS)
  • Verbesserung: “Mit heutigem Datum duplizieren” funktioniert jetzt auch bei Multiselektion
  • Verbesserung: Bei der Autovervollständigung der Kontaktzuweisung lässt sich jetzt erkennen, ob man eine Kontoverbindung oder einen Kontakt direkt zuweist
  • Verbesserung: Die Sortierung nach Schecknummern beachtet jetzt den Zahlenwert korrekt
  • Verbesserung: Der Merge zeigt jetzt bei Buchungskonflikten auch die Neu-Markierung in der Buchungsbeschreibung an, wenn diese gesetzt ist
  • Verbesserung: Der Onlineabruf für manche Banken wurde beschleunigt
  • Verbesserte Erkennung von Girocodes
  • Viele neue Icons
  • Speicherverwaltung modernisiert
  • viele weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
29.09.2017
4.3
  • Neu: Kontaktzuweisung für den Inhaber eines Kontos in iFinance

    Hinweis: Dadurch ist es möglich, beim Filtern nach einem Kontakt in den Auswertungen auch Umbuchungen zu berücksichtigen. So wird eine Umbuchung in iFinance nicht mehr mit “ohne Kontaktzuweisung” angegeben. Zudem lassen sich so auch Umbuchung gezielt filtern, die auf ein Konto mit einem bestimmten Kontakt verweisen. Auch lassen sich die Umbuchungen jetzt bei dem entsprechenden Kontakt in der Kontakte-Sektion einsehen.

  • Neu: Automatische Umbuchungserkennung beim Import (via HBCI/FinTS oder CSV)

    Hinweis: Wenn die Erkennung aktiviert ist, werden Buchungen automatisch miteinander verknüpft, wenn beide jeweils auf das Konto der anderen verweisen (z.B. über eine Empfänger IBAN). Zudem müssen die Beträge und die Datumsangaben zueinander passen. Ist die Zuordnung nicht eindeutig, wird keine Zuordnung vorgenommen.

  • Neu: Unterstützung von Sammelüberweisungen (via HBCI/FinTS)
  • Neu: Integrierte Suche bei der Zuweisung einer Kategorie zu einer Buchung
  • Neu: Suchfunktion im Datenbank-Manager (macOS: cmd-F / iOS: ganz nach oben scrollen)
  • Neu: Onlineabruf der BarclayCard (nur Deutschland)
  • Neu: Option zum automatischen Schließen der Datenbank nach einer Inaktivität von x Minuten (macOS)
  • Neu: CSV-Export unterstützt jetzt auch den Export der IBAN, BIC, Kontonummer und Bankleitzahl einer zugeordneten Kontoverbindung eines Kontaktes (oder des Zielkontos einer Umbuchung)
  • Neu: CSV-Import unterstützt jetzt auch den Import von IBAN, BIC, Kontonummer und Bankleitzahl des Empfängers oder Zahlungspflichtigen
  • Neu: CSV-Import unterstützt jetzt die automatische Kontaktzuweisung, das automatische Erstellen von neuen Kontakten und die automatische Umbuchungserkennung
  • Neu: Die Reihenfolge der Konten auf der Watch und dem iOS-Today-Widget lassen sich jetzt auf dem iPhone in iFinance definieren und umsortieren (iOS)
  • Neu: Einstellungsoption, um bei “Sortierung nach Datum” beim Ändern der Sortierreihenfolge auch die Reihenfolge der Buchungen am gleichen Tag invertiert darzustellen (Option befindet sich in den Programm-Einstellungen)
  • Neu: Es werden jetzt Währungen mit einer Unterteilung von 1000 unterstützt: Tunesischer Dinar, Bahrain-Dinar, Irakischer Dinar, Kuwait-Dinar, Libyscher Dinar, Omanischer Rial
  • weitere neue Währung: Gibraltar-Pfund
  • Neue Länder: Färöer, Georgien, Gibraltar, Libanon, Mauritius, Saudi-Arabien, Tunesien, Bahrain, Kuwait, Libyen, Oman
  • Verbesserung: HBCI-Buchungen werden jetzt über den Geschäftsvorfall HKCAZ abgerufen, wenn die Bank dies anbietet (macOS, iOS und watchOS)
  • Verbesserung: “Mit heutigem Datum duplizieren” funktioniert jetzt auch bei Multiselektion
  • Verbesserung: Bei der Autovervollständigung der Kontaktzuweisung lässt sich jetzt erkennen, ob man eine Kontoverbindung oder einen Kontakt direkt zuweist
  • Verbesserung: Die Sortierung nach Schecknummern beachtet jetzt den Zahlenwert korrekt
  • Verbesserung: Der Merge zeigt jetzt bei Buchungskonflikten auch die Neu-Markierung in der Buchungsbeschreibung an, wenn diese gesetzt ist
  • Verbesserung: Der Onlineabruf für manche Banken wurde beschleunigt
  • Verbesserte Erkennung von Girocodes
  • Viele neue Icons
  • Speicherverwaltung modernisiert
  • viele weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
13.07.2017
4.2.9
  • In den Buchungslisten für Kategorien und Kontakte werden jetzt bei der Gesamtsumme, sowie den Gesamteinnahmen und -ausgaben die aktuellen Wechselkurse zwischen unterschiedlichen Währungen beachtet
  • Auf der Apple Watch können jetzt Kontostände bis zu 9,9 Millionen dargestellt werden
  • weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
26.06.2017
4.2.8
  • Neues Land: Myanmar
  • Neue Währung: Kyat
  • Behebt ein Problem bei dem die Überweisungsansicht nicht geöffnet wurde
  • weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
23.06.2017
4.2.7
  • Behebt ein Problem mit DKB-PushTAN
  • weitere kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
28.05.2017
4.2.6
  • Fehler behoben: Beim Abruf der historischen Aktienkurse mancher Aktien kam es zum Absturz
  • Neu: Pro HBCI-Konto kann jetzt eingestellt werden ob beim Buchungsabruf auch terminierte Überweisungen abgefragt werden
21.05.2017
4.2.5
  • Fehler behoben: Zeilen in Berichten überlappen sich jetzt nicht mehr, wenn ein „Kontakt ohne Namen“ angezeigt werden sollte
  • Fehler behoben: Ein gelegentlicher Absturz, welcher beim Ändern des Datums im Buchungs-Inspektor auftreten konnte, wurde behoben
  • Problem behoben: Das Laden der Aktiendaten funktioniert wieder
  • weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
01.05.2017
4.2.4
  • Neue Währung: Pakistanische Rupie
  • Verbesserung: Das Zusammenführen von lokalen Dauerumbuchungen beim WLAN-Sync wurde überarbeitet
  • Verbesserung: Die Kontozuweisung bei Kontoauszügen funktioniert jetzt auch für Konten, die als „alt“ markiert sind
  • Fehler behoben: Das Ändern des Datums über das Kontextmenü eines Kontoauszuges funktioniert jetzt wie vorgesehen
  • weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
03.04.2017
4.2.3
  • Neu: Über die Touch Bar können jetzt selektierte Buchungen aktiv und inaktiv geschaltet werden (macOS)
  • weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
22.03.2017
4.2.2
  • Neue Währungen: Dalasi (Gambia), Lilangeni (Swasiland)
  • Neue Länder: Südafrika, Botswana, Ägypten, Gambia, Algerien, Swasiland
  • Übertragung von Dateien beim WLAN-Sync beschleunigt
  • Fehler behoben: Importiert man eine Datei in iFinance während iFinance im Vordergrund ist, wird diese jetzt direkt bearbeitet (iOS)
  • Fehler behoben: WLAN-Autorisierungen werden jetzt wie vorgesehen bei PINs und Passwörter angezeigt
  • Fehler behoben: In der Handbuch-Ansicht wird die Navigationsleiste jetzt wie vorgesehen eingeblendet
  • weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
01.03.2017
4.2.1
  • Neu: Die Kontonummer kann jetzt in der Mitteilungszentrale pro Konto ein- oder ausgeblendet werden
  • Fehler behoben: Es wird jetzt der korrekte Gerätename im WLAN-Sync-Erlauben-Dialog angezeigt
  • Fehler behoben: Ein Absturz beim WLAN-Sync beim Zusammenführen von Konten mit vorgemerkten Umsätzen wurde behoben
  • Fehler behoben: Online-Buchungen die auf zwei getrennten Geräten abgerufen wurden werden jetzt beim WLAN-Sync korrekt zusammengeführt
  • weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
01.03.2017
4.2
  • Neu: Interaktive 3D-Diagramme
  • Neu: Copy & Paste für Buchungen und Teilbuchungen
  • Neu: Kontoauszüge im PDF-Format können jetzt direkt verwaltet werden (manuell oder online über HBCI. Unterstützung: Bank-, Konto- und Berechtigungsabhängig)
  • Neu: Bei Onlinekonten werden jetzt vorgemerkte Buchungen in der Buchungsliste angezeigt (Unterstützung: Bank- und Kontotyp-Abhängig)
  • Neu: Unterstützung der TouchBar (Mac)
  • Neu: Buchungszellen können jetzt optional auch Kategoriesymbol UND Kontaktbild anzeigen
  • Neu: Eintrag für Gebühren bei Aktienkäufen
  • Neu: Manche Kreditkartenkonten können jetzt auch Zusatzinformationen anzeigen wie den Verfügungsrahmen (Bank- und Kontotyp-Abhängig)
  • Neu: SEPA-Informationen werden jetzt als gesonderte Felder im Buchungsinspektor angezeigt (nur HBCI. Bank-, Konto- und Buchungstyp-Abhängig)
  • Neu: Globale Buchungseinstellung verfügbar, ob Medienanhänge ignoriert werden sollen beim Kopieren
  • Neue Dokument-Icons
  • Verbesserung: Der CSV-Import kann jetzt größere Dateien verarbeiten und wurde beschleunigt (iOS)
  • Verbesserung: Der CSV-Import hat eine neue Spaltenoption „Betrag mit nachgestelltem Vorzeichen“ um z.B. Beträge wie 4,50- importieren zu können
  • Verbesserung: Diagramme zeigen jetzt auch die Summe der Gesamtausgaben oder Gesamteinnahmen an
  • Verbesserung: Adressbuchkontakte können jetzt direkt mit Datenbankkontakten zusammengeführt werden
  • Verbesserung: Die Kommunikation des WLAN-Sync wurde überarbeitet und sollte jetzt zuverlässiger und schneller funktionieren
  • Verbesserung: Listen mit “relevanten Buchungen” zeigen jetzt mehr Informationen an z.B den Empfänger (auch beim drucken)
  • Drucken: Schecknummern können jetzt optional in der Buchungsliste mit ausgedruckt werden
  • Drucken: Beim drucken der Buchungsliste können jetzt optional Tagesbilanzen von mehreren Konten zusammengefasst werden (wenn nach Datum sortiert)
  • Fehler behoben: CSV-Export von relevanten Buchungen exportiert jetzt die Originalwährung und das Betragsvorzeichen des Originalbetrags bei Teilbuchungen korrekt
  • viele weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
13.12.2016
4.1.7
  • Verbesserung: Der CSV-Importer kann jetzt eine einzelne Spalte als “Unterkategorie” importieren (dafür muss die Spalte “Kategorie” ebenfalls definiert werden)
  • Der Import von Kategoriedateien mit Bildern als Kategoriesymbol funktioniert jetzt korrekt
  • Ein Absturz nach dem Schließen eines Datenbankfensters aus dem Vollbildmodus heraus wurde behoben
  • weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
28.11.2016
4.1.6
  • Absturz auf Macs mit angeschlossener Touch Bar behoben (nur Mac)
  • Ein Problem beim Abruf von DKB-Konten behoben
  • Weitere Fehlerbehebungen
21.11.2016
4.1.5
  • Verbesserungen und Fehlerbehebungen
03.11.2016
4.1.4
  • Neu: Als Startsektion kann jetzt auch „Letzte Ansicht“ ausgewählt werden
  • Verbesserung: Backups werden jetzt nach Datenbankname sortiert in den Einstellungen angezeigt
  • Fehler behoben: iFinance 3 Datenbankimport importiert jetzt die Tags von Haushaltsplänen korrekt
  • Ein Problem behoben bei dem Säulen-Diagramme unter iOS 10 manchmal nur in schwarz/weiß dargestellt wurden
  • Das Einscannen von Giro- und Bezahl-Codes sollte wieder problemlos funktionieren
  • Darstellungsfehler bei der Kontoanzeige in der Mitteilungszentrale behoben
  • Umsatzabruf der Commerzbank funktioniert wieder
  • Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
06.10.2016
4.1.3
  • Änderung: Über iCloud synchronisierte Datenbanken können erst geöffnet werden, wenn alle Daten lokal vorhanden sind.
  • Neu: iCloud-Datenbanken können jetzt auch im Datenbank-Manager von iCloud entkoppelt werden
  • Fehler bei der iCloud-Synchronisierung behoben
  • iFinance 3 Datenbank-Import verbessert
  • Fehler in französischer RIB-Berechnung behoben
  • Neues Land: Namibia
  • Neue Währung: Namibischer Dollar
  • Anzeige der Schnellzugriff-Menüs korrigiert (iOS)
  • Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
08.09.2016
4.1.2
  • Neu: Option um ein Synchronisations-Backup nach der erfolgreichen Synchronisation automatisch zu löschen.
  • Neu: Die Gesamtsumme wird jetzt bei Haushaltplänen mit angegeben
  • Neues Land: Barbados
  • Neue Währung: Barbados-Dollar
  • Tastatursteuerung verbessert (Mac)
  • Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
03.09.2016
4.1.1
  • „Webseite der Bank“-Taste jetzt auch auf iPhones zugänglich
  • In der portugiesischen Lokalisierung stürzt die App nicht mehr ab wenn der String „in den letzten x Tagen“ angezeigt werden soll
  • Darstellungsfehler nach dem Löschen in der Kontenliste behoben
  • Gespeicherte PINs und Passwörter werden jetzt von älteren Versionen korrekt übernommen (Mac)
  • Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
31.08.2016
4.1
  • Neu: VoiceOver-Unterstützung
  • Neu: Überweisungsvorlagen
  • Neu: Native iFinance Watch-App (watchOS 2 / nur iOS)
  • Neu: Automatische Backups
  • Neu: Buchungsabruf bei der Commerzbank
  • Neu: Unterstützung der DKB-Kreditkarte
  • Neu: Überweisungs-GUI kann IBAN direkt aus BLZ und Kontonummer berechnen
  • Neu: Schnelle Bareingabe über Datenbank-Manager, Mitteilungszentrale oder Force Touch auf App-Icon (iOS)
  • Neu: Einstellungsmöglichkeiten für die Übersicht-Sektion
  • Neu: Automatische Kategoriezuweisung bei manueller Eingabe eines Buchungstitels (abschaltbar)
  • Neu: Listenansicht zugehöriger Buchungen für Kategorien (inkl. Textsuche, Zeitraumfilter und Exportfunktion)
  • Neu: Listenansicht zugehöriger Buchungen für Kontakte (inkl. Textsuche, Zeitraumfilter und Exportfunktion)
  • Neu: Navigation über Vor- und Zurück-Pfeile (Mac, iPad und iPhone Plus im Querformat)
  • Neu: Minimalmodus für Datenbankfenster mit iPhone-ähnlicher Bedienung (Mac und iPad)
  • Neu: Split-Screen-Support für kompatible iPads (iOS)
  • Neu: Native Unterstützung der iPad-Pro-Auflösung (iOS)
  • Neu: CSV-Export von relevanten Buchungen (Kategorien, Kontakte, Diagramme, Berichte, Haushaltspläne)
  • Neu: CSV-Export der Buchungsliste (neu unter iOS)
  • Neu: Konfigurierbare CSV-Exportfunktionen (z.B. Encoding)
  • Neu: PDF-Export der Buchungsumsätze (neu unter iOS)
  • Neu: PDF-Export der relevanten Buchungen von Kategorien, Kontakten, Diagrammen, Berichten und Haushaltsplänen (iOS)
  • Neu: PDF-Export für Diagramme und Berichte
  • Neu: Export einer iFinance4-Kategorie-Datei (um Kategorien in andere Datenbanken übernehmen zu können)
  • Neu: Drucken der relevanten Buchungslisten (Mac und iOS)
  • Neu: Voransicht des Druck-Ergebnisses (iOS)
  • Neu: Gesamtvermögensanzeige
  • Neu: Es können mehrere Datenbanken gleichzeitig auf das neueste Datenbank-Modell überführt werden
  • Neu: Such- und Sortierfunktion in der Kategorie-Sektion
  • Neu: Sortierfunktion in der Kontakte-Sektion
  • Neu: Empfängerzuweisung über Hilfs-GUI (Stift-Symbol) (jetzt auch auf iOS)
  • Neu: Kontakte können jetzt auch über die Überweisungs-GUI angelegt werden
  • Neu: Autovervollständigung für Schlagworte im Buchungs-Inspektor
  • Neu: Die Darstellung von Kontaktnamen ist jetzt konfigurierbar
  • Neu: “Öffnen in”- Funktion beim Export unter iOS
  • Neu: Gruppierungszeilen in der Buchungsliste können jetzt optional ausgeblendet werden (nur Mac)
  • Neues App Icon (Mac und iOS)
  • Neue Zeitraumfilter der Buchungslisten (manuell, letzte 7 Tage, 14 Tage, 30 Tage, 60 Tage, 90 Tage)
  • Menüeintrag für Vollbild hinzugefügt (Mac)
  • Schlagwortdarstellung verbessert
  • Schlagwort-Spalte in der Spaltenansicht (nur Mac)
  • Kontenordner können jetzt in die Mehrfachselektion von Konten mit einbezogen werden (nur Mac)
  • Geschwindigkeitsverbesserungen
  • Auf dem iPhone wird jetzt der Name des selektierten Kontos in der Buchungsliste angezeigt
  • Exportfunktion von Datenbanken-Archiven aus dem DB-Manager heraus (neu unter iOS)
  • Benutzeroberfläche modernisiert
  • Neue Währungen: Sierra-leonischer Leone, Sambischer Kwacha, Malawi-Kwacha, Laotischer Kip, Nepalesische Rupie
  • Neue Länder: Sierra Leone, Sambia, Malawi, Laos, Nepal, Malaysia, Philippinen, Hongkong, Thailand, Singapur
  • CSV-Dateien der Postbank können wieder ohne Probleme importiert werden
  • Verbesserte Navigation auf dem iPhone
  • Verbesserte Druckansicht
  • Verbessertes Überweisungs-Interface
  • Viele weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
18.02.2016
4.0.6
  • Der Buchungs-Inspektor kann ein- und ausgeblendet werden (Mac)
  • viele weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
04.01.2016
4.0.5
  • iFinance 3 Archive können jetzt auch unter iOS importiert werden (iOS)
  • Französische Anleitung hinzugefügt
  • Autovervollständigung für Buchungskommentare
  • Mehrere Tastenkürzel zum Bearbeiten von Buchungen hinzugefügt
  • Druckvorlagen können jetzt als Datei exportiert werden (Mac)
  • Druckvorlagen können jetzt importiert werden
  • viele weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
19.11.2015
4.0.4
  • Neu: Manuelle Abfrage der Wechselkurse (Mac)
  • Neu: Duplizieren von Haushaltsplänen
  • Neue Währung: Botswanischer Pula
  • Geschwindigkeitsoptimierungen
  • viele weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
02.11.2015
4.0.3
  • Verbesserungen und Fehlerbehebungen
25.10.2015
4.0.2
  • Neu: Autovervollständigung für Buchungsbezeichnungen
  • Neu: Weitere Kategoriesymbole hinzugefügt
  • Neu: In den Programmeinstellungen kann jetzt definiert werden, ob Änderungen bei einer Umbuchung auf beiden Konten übernommen werden sollen oder nicht
  • Neu: In der Spaltenansicht der Buchungsliste kann jetzt optional auch das fortlaufende Saldo angezeigt werden (Mac)
  • Neu: iFinance 3 Datenbanken können jetzt importiert werden (iOS)
  • Neu: iFinance 4 Archive können jetzt importiert werden (iOS)
  • Neu: Eine verbesserten Datumseingabe-Tastatur (iOS)
  • Verbesserung: Die Betragseingabe-Tastatur ist jetzt größer auf dem iPhone (iOS)
  • Ein Problem wurde behoben, das in machen Fällen das Drucken der Buchungsliste verhinderte
  • Die Auswertung der Berichte übernimmt bei Teilbuchungen ohne expliziten Empfänger jetzt den Empfänger der Hauptbuchung
  • Kompatibilität zur comdirect wurde verbessert
  • Verbesserungen in den Bereichen WLAN-Sync, iCloud-Sync, CSV- und QIF-Import
  • viele weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
28.09.2015
4.0.1
  • Neue Option, um manuell angelegte Buchungen immer mit dem heutigen Datum zu erstellen
  • Import von CSV-, QIF-, OFX- und MT940-Dateien verbessert
  • Der Import von iFinance3-Datenbanken mit verlinkten Mediendateien wurde verbessert (Mac)
  • Empfänger von Teilbuchungen werden jetzt in der Spaltenansicht der Buchungsliste korrekt angezeigt (Mac)
  • Ein Problem, welches das Ändern von Passwörtern bei manchen Datenbanken verhinderte, wurde behoben
  • Die Suche nach Teilbuchungen funktioniert jetzt korrekt
  • Der Zugriff auf das Handbuch funktioniert wieder (iOS)
  • Ein Fehler, welcher bei manchen Konten auf der Apple Watch das Speichern von manuell angelegten Buchungen verhinderte, wurde behoben (iOS)
  • weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
06.09.2015
4.0
  • Komplett neu entwickelt für Mac und iOS
  • Mehrere Datenbanken verwalten
  • Vollverschlüsselung der Datenbank
  • Online-Banking via HBCI (Unterstützung ist bankabhängig)
  • Neues Benutzerinterface
  • Retina-Unterstützung
  • iOS und Mac gleicher Funktionsumfang (soweit technisch möglich)

    Manuelles Erstellen und Bearbeiten aller Buchungen auf allen Konten
  • Unterstützung von lokalen Umbuchungen
  • Unterstützung von lokalen Dauerbuchungen
  • Unterstützung von Teilbuchungen (auch als Umbuchung)
  • Unterstützung von unterschiedlichen Währungen (Konten, Auswertungen, Vermögen)

    Konten
  • Hierarchische Struktur über Ordner
  • Individualisierung über Markierungen und Kontenbilder
  • Unterschiedliche Währungen pro Konto

    Kategorien
  • Unterkategorien
  • Darstellung über Farbe, Symbole oder Bilder
  • Autokategoriezuweisung

    Buchungsliste
  • Zeitraumfilter, Such
  • und Sortiermöglichkeiten
  • Bearbeiten von Buchungen über Mehrfachselektion
  • Markieren Sie Buchungen
  • Kommentare
  • Kategorie pro Buchung oder Teilbuchung
  • Schecknummer
  • Schlagworte (Tags)
  • Optionaler Buchungsabgleich
  • Drucken der Buchungsliste
  • Bedrucken von Überweisungsträgern oder Schecks

    Aktien
  • Aktienverlauf online abfragen (Yahoo) oder manuell verwalten
  • Bilden Sie Ihre Aktienkäufe und -verkäufe ab

    Haushaltspläne
  • Stellen Sie sich konfigurierbare Budgets zusammen
  • Auswertungen immer in Echtzeit

    Kontakte
  • Hinterlegen Sie eine oder mehrere Bankverbindungen zu einem Kontakt
  • Weisen Sie Buchungen Kontakte als Empfänger zu um bessere Auswertungen zu erhalten
  • Überweisen Sie per HBCI direkt an vor eingegeben Bankverbindungen eines Kontaktes
  • Importieren Sie Bankkontakte über HBCI (Unterstützung hängt von der Bank ab)
  • Importieren Sie Kontakte aus dem Adressbuch

    HBCI (Unterstützung hängt von der jeweiligen Bank ab)
  • PIN/TAN
  • DDV Chipkarte (nur Mac)
  • Verschlüsselte Kommunikation mit der Bank
  • Einfache Einrichtung über einen Einrichtungsassistenten
  • SEPA-Überweisungen tätigen
  • Terminierte SEPA-Überweisungen verwalten
  • Dauerbuchungen verwalten
  • Kontoumsätze abfragen
  • Kontostand abfragen
  • Kreditkartenumsätze abfragen
  • Kreditkartenkontostand abfragen
  • Einlesen von Bezahlcodes und Girocodes
  • Automatisches Generieren von IBANs aus Kontonummer und Bankleitzahl

    Auswertungen
  • Diagramme und Berichte mit umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten

    Überblickssektion
  • Kontoverlauf der letzten Tage
  • Neuste Buchungen
  • Top Ausgabekategorien

    Import von Dateien
  • CSV Dateien
  • QIF-Dateien
  • OFX-File
  • iFinance 3 Kategoriedatei
  • iFinance 3 Datenbank

    Export von Dateien
  • CSV

    Synchronisation
  • iCloud
  • WLAN

    Mitteilungszentralenerweiterung
  • Zeigen Sie Ihre Konten direkt in der Mitteilungszentrale an