Aktuelle Version: 3.3.19

Versionshistorie

Die Demo-Version ist voll funktionsfähig, aber Sichern, Exportieren und Drucken sind deaktiviert.

Um die Demo-Version zu deinstallieren, ziehen Sie diese auf den Papierkorb.
Demo herunterladen
Version 3.3.19
iFinance setzt einen Mac mit OS X 10.5 Leopard oder neuer voraus.
iFinance kaufen
29,99 € im Mac App Store

iFinance Versionshistorie

07.11.2014
3.3.19
  • Kompatibilität zu OS X Yosemite
  • weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen
30.05.2014
3.3.18
  • HBCI-Import von sehr vielen Buchungen verbessert
  • Buchungstitel bei einem Abruf der Sparda-Bank-Umsätze werden jetzt korrekt interpretiert
  • weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen
05.05.2014
3.3.17 (88)
  • Fehlerbehebungen
  • Build 88 behebt ein Problem mit dem Speichern unter MacOS 10.5
24.04.2014
3.3.17
  • Fehlerbehebungen
10.12.2013
3.3.16
  • HBCI Fehler behoben welcher häufige PIN-Abfragen zur Folge hatte
  • Zugangsserver für einige Banken aktualisiert
  • weitere Fehlerbehebungen
22.11.2013
3.3.15
  • Fehlerbehebungen
14.11.2013
3.3.14
  • Fehlerbehebungen
04.10.2013
3.3.13
  • Kompatibilität mit der apoBank wieder hergestellt
  • Problem mit der HBCI Kommunikation behoben
  • CSV-Import verbessert
  • weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
01.08.2013
3.3.13 Beta
  • Fehlerbehebungen in den Bereichen HBCI, OFX und CSV-Import
  • weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
06.12.2012
3.3.12
  • Niederländisches Handbuch hinzugefügt
  • Problem mit der HBCI Kommunikation bei der Postbank behoben
  • Fehlerbehebung in folgenden Bereichen: OFX-Import und Umbuchungen
12.10.2012
3.3.11
  • Fehlerbehebung in folgenden Bereichen: GUI, HBCI, QIF-Import und Abgleichen
02.08.2012
3.3.10
  • Grafikfehler bei 3D-Diagrammen unter 10.8 behoben
  • weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
29.06.2012
3.3.9
  • Neu: Unterstützung von Bildschirmen mit Retina-Auflösung
  • Grafikfehler bei den 3D-Diagrammen in Retina-Auflösung behoben.
  • weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
31.05.2012
3.3.8
  • Neu: Abruf von Kreditkartenkonten der Sparkassen wird jetzt unterstützt
  • Einen Fehler im iFinanceHBCI-Modul behoben, der den Abruf bei Postbank und ING DiBa verhindert hat.
  • weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
02.05.2012
3.3.7
  • Verbesserungen und Fehlerbehebungen
09.03.2012
3.3.6
  • Verbesserungen bei HBCI
  • Verbesserte Erkennung von CSV-Dateiformaten
  • iFinance wird nicht mehr in den Vordergrund geholt, wenn ein autom. HBCI-Abruf erfolgt und das iFinance-Fenster minimiert oder ausgeblendet ist.
  • Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
10.02.2012
3.3.5
  • Fehlerbehebungen bei dem iFinanceHBCI-Modul
  • Verbesserungen der Kompatibilität mit der apoBank und ING DiBa.
  • Neue Druckvorlage: Polnischer Überweisungsträger
  • Neu: Protokollierungseinstellungen für das iFinanceHBCI-Modul
  • Qif-Importer verbessert
  • weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
16.01.2012
3.3.4
  • Fehler beim automatischen Zusammenführen von Buchungen behoben
  • Zwei neue Scheck-Druckvorlagen für die USA
  • Verbesserungen in den Bereichen CSV-Import und Druckvorlagen
  • AQBanking auf Version 5.0.22 aktualisiert
  • Neue Währung: Nigerianischer Naira
  • weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
15.12.2011
3.3.3
  • NEU: iFinanceHBCI Modul als alternative für AqBanking bei HBCI-PIN/TAN
  • Synchronisierung mit iFinance Mobile 3.0!
  • Verbesserungen bei der Sprachausgabe, QIF-Import, OFX-Import
  • Neue Währungen: Kaiman-Dollar [KYD] und Armenischer Dram [AMD]
  • DatenbankManager wird jetzt auch in Mission Control angezeigt
  • Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
08.09.2011
3.3.2
  • Fehler mit der Zeitleiste bei Haushaltsplänen behoben
  • Fehler bei der Sprachausgabe mit manchen Stimmen behoben
  • Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
01.09.2011
3.3.1
  • Fehlerbehebungen
18.08.2011
3.3
  • Neu: Import über HBCI PIN/TAN und HBCI DDV-Chipcard
  • Neu: Beträge können durch einfache Formeln eingegeben werden (Bsp.: (6+7)/3)
  • Neu: Zusammenführen von Buchungen
  • Neu: Man kann jetzt beliebige und beliebig viele Dateien an eine Buchung anhängen
  • Neu: Aktienverlauf kann jetzt auch manuell eingegeben werden
  • Neu: Aktienordner haben eine Übersicht über die enthaltenen Aktien und deren aktuellen Kurse
  • Neu: Sektionen Aktien, Haushaltspläne, Diagramme und Berichte können optional ausgeblendet werden
  • Neue Währungen: Jordanischer Dinar [JOD], Uganda-Schlilling [UGX], Ostkaribischer Dollar [XCD], Mauritius-Rupie [MUR], Tansania-Schilling [TZS]
  • Verbesserte Kompatibilität mit OS X 10.7 Lion
  • GUI Elemente überarbeitet
  • weitere Verbesserungen in den Bereichen: CSV-Import, CSV-Export, MT940-Import, OFX-Import, Dauerbuchungen, Kontoeinstellungen
  • Kompatibilität mit Drittherstellersoftware verbessert
  • Viele weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
12.08.2011
3.3 Release Candidate
  • Verbesserte Kompatibilität mit OS X 10.7 Lion
  • Fehlerbehebungen
08.08.2011
3.3 Beta 3
  • GUI Elemente überarbeitet
  • Verbesserungen: CSV-Import, Aktien, HBCI, Migration, GUI, Drag&Drop
  • Fehlerbehebungen
27.07.2011
3.3 Public Beta 2
  • Neu: Vollbildmodus unter 10.7 Lion wird unterstützt
  • Verbesserungen: Drag&Drop von Medien, Aktien, HBCI, Autovervollständigung
  • Fehlerbehebungen
19.07.2011
3.3 Beta
  • Neu: Import über HBCI PIN/TAN und HBCI DDV-Chipcard
  • Neu: Beträge können durch einfache Formeln eingegeben werden (Bsp.: (6+7)/3)
  • Neu: Zusammenführen von Buchungen
  • Neu: Man kann jetzt beliebige und beliebig viele Dateien an eine Buchung anhängen
  • Neu: Aktienverlauf kann jetzt auch manuell eingegeben werden
  • Neu: Aktienordner haben eine Übersicht über die enthaltenen Aktien und deren aktuellen Kurse
  • Neu: Sektionen Aktien, Haushaltspläne, Diagramme und Berichte können optional ausgeblendet werden
  • Neue Währungen: Jordanischer Dinar [JOD], Uganda-Schlilling [UGX], Ostkaribischer Dollar [XCD], Mauritius-Rupie [MUR], Tansania-Schilling [TZS]
  • weitere Verbesserungen in den Bereichen: CSV-Import, CSV-Export, MT940-Import, OFX-Import, Dauerbuchungen, Kontoeinstellungen
  • Kompatibilität mit Drittherstellersoftware verbessert
  • Viele weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
05.07.2011
3.2.8
  • verbesserte Kompatibilität zu OS X Lion (10.7)
  • Fehlerbehebungen
02.03.2011
3.2.7
  • Neu: Die für Berichte und Haushaltspläne relevanten Buchungen können jetzt in eine CSV-Datei exportiert werden
  • Neu: Druckvorlagen verbessert:
    • Betrag als Text
    • Textfelder können jetzt verschiedenen Buchungen zugewiesen werden (je nach Selektion)
    • Position des Druckeinzugs kann eingestellt werden (jetzt durch kleine Pfeile symbolisiert)
  • Zwei neue Druckvorlagen für die USA
  • Verbesserter QIF-Import
  • Neue Währungen: CFP Franc, Aserbaidschan-Manat, Angolanischer Kwanza
  • Die Suche berücksichtigt jetzt auch die Schecknummer
  • Viele weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
31.01.2011
3.2.6
  • NEU: Import und Export von Kategorien (damit kann man Kategorien und deren Struktur zu anderen Datenbank hinzufügen oder einzeln speichern)
  • NEU: Neben dem Datumsfeld für Buchungen ist jetzt ein Kontrollelement mit dem sich die Tage mit einem Klick um einen Tag ändern lassen
  • Verbesserungen CSV-Import: Das Systemdatumsformat wird jetzt automatisch erkannt, wenn die CSV-Datei dieses verwendet
  • verschiedene Verbesserungen beim interpretieren von MT-940- und QIF-Dateien
  • Viele weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
02.11.2010
3.2.4
  • Buchungen können als Termine in iCal eingetragen werden
  • Neue Währung: Libanesisches Pfund
  • Zukünftige Buchungen sind jetzt immer farbig hinterlegt
  • Französisches Handbuch
  • Viele weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
20.08.2010
3.2.3
  • Neu: Polnische Lokalisierung
  • Neu: BIC-Validierung bei Kontoeinstellungen
  • MT940-Importer verbessert
  • Fehlerbehebungen
27.07.2010
3.2.2
  • Geschwindigkeitsoptimierungen bei Diagrammen
  • Viele weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
20.07.2010
3.2.1
  • Neu: Unterstützung von mehrseitigen PDF-Dateien als Anhang einer Buchung
  • Neu: Haushaltpläne für den darauffolgenden Zeitraum duplizieren
  • Das Ende einer Dauerbuchung kann jetzt schnell auf "Heute" gesetzt werden.
  • Weitere Druckvorlagen hinzugefügt (eine englische, mehrere aus der Schweiz)
  • Tastenkürzel zum markieren und aktivieren/deaktivieren hinzugefügt
  • Fehler behoben: Bei eingeblendeter Suche funktioniert das automatische selektieren von Buchungen wieder korrekt
  • Viele weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
21.06.2010
3.2
  • Neu: Ausführung als 64 Bit-Anwendung
  • Neu: Berichte
  • Neu: Überweisungsträger bedrucken
  • Neu: Datenbankenspeicherort ist jetzt frei wählbar
  • Neu: Einheitliches Zeitsteuerungskontrollelement
  • Neu: Intelligentes hinzufügen von Abgleichzeiträumen

  • Änderung: Sie können jetzt beim Zielkonto einer Umbuchung auf ein Fremdwährungskonto entweder den Wechselkurs angeben oder gleich den resultierenden Betrag anpassen. Dadurch ändert sich der Betrag auf dem Ausgangskonto nicht mehr automatisch.

  • Verbesserter CSV-Import:
    - Verbesserte Interpretation von Beträgen
    - Beträge können jetzt optional invertiert importiert werden
    - Es können jetzt Schlagworte importiert werden
    - Unterstützung von Doppelpunkten als Feld-Trennzeichen
    - mehr Kommentarspalten
    - Leerzeichen können jetzt automatisiert entfernt werden bei Texten

  • Verbesserter CSV-Export:
    - Trennzeichen für die CSV-Export-Datei sind jetzt frei wählbar (Komma, Semikolon, Doppelpunkt oder Tab)
    - Anführungszeichen und Zeilenumbrüche werden jetzt korrekt exportiert

  • Fehlerbehebungen in den Bereichen Aktien, Suche, OFX-Import

  • Viele weitere Neuerungen und Fehlerbehebungen
31.05.2010
3.2 Beta 2
  • Diese Beta unterstützt bislang folgende Sprachen:
    Englisch, Deutsch, Chinesisch, Russisch, Italienisch, Niederländisch, Französisch und Portugiesisch (Brasilien)
    Die fehlenden Sprachpakete werden mit weiteren Aktualisierungen nachgeliefert.

  • Niederländische Lokalisierung aktualisiert
  • Französische Lokalisierung aktualisiert
  • weitere kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen
28.05.2010
3.2 Beta
  • Diese Beta unterstützt bislang folgende Sprachen:
    Englisch, Deutsch, Chinesisch, Russisch, Italienisch und Portugiesisch (Brasilien)
    Die fehlenden Sprachpakete werden mit weiteren Aktualisierungen nachgeliefert.

  • Neu: Ausführung als 64 Bit-Anwendung
  • Neu: Berichte
  • Neu: Überweisungsträger bedrucken
  • Neu: Datenbankenspeicherort ist jetzt frei wählbar
  • Neu: Einheitliches Zeitsteuerungskontrollelement
  • Neu: Intelligentes hinzufügen von Abgleichzeiträumen

  • Änderung: Sie können jetzt beim Zielkonto einer Umbuchung auf ein Fremdwährungskonto entweder den Wechselkurs angeben oder gleich den resultierenden Betrag anpassen. Dadurch ändert sich der Betrag auf dem Ausgangskonto nicht mehr automatisch.

  • Verbesserter CSV-Import:
    - Verbesserte Interpretation von Beträgen
    - Beträge können jetzt optional invertiert importiert werden
    - Es können jetzt Schlagworte importiert werden
    - Unterstützung von Doppelpunkten als Feld-Trennzeichen
    - mehr Kommentarspalten
    - Leerzeichen können jetzt automatisiert entfernt werden bei Texten

  • Verbesserter CSV-Export:
    - Trennzeichen für die CSV-Export-Datei sind jetzt frei wählbar (Komma, Semikolon, Doppelpunkt oder Tab)
    - Anführungszeichen und Zeilenumbrüche werden jetzt korrekt exportiert

  • Fehlerbehebungen in den Bereichen Aktien, Suche, OFX-Import

  • Viele weitere Neuerungen und Fehlerbehebungen
27.04.2010
3.1.8
  • Neu: Chinesische Lokalisierung
  • Neue Währungen: Weißrussischer Rubel, Kirgisischer Som, Antillen-Gulden
  • Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
22.03.2010
3.1.7
  • Neu: Tschechische Lokalisierung
  • Slowenische Lokalisierung aktualisiert
  • Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
01.03.2010
3.1.6
  • Neu: Slowenische Lokalisierung
  • Französische Lokalisierung aktualisiert
  • Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
22.02.2010
3.1.5
  • Neu: Französische Lokalisierung
  • Autovervollständigung verbessert
  • Fehler bei der Abgleichfunktion behoben
  • Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
28.01.2010
3.1.4
  • Verbesserter QIF und OFX Import
  • Diagrammdarstellungen mit vielen Kategorien verbessert
  • Schecknummern können in einer eigenen Spalte angezeigt werden
  • Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
11.01.2010
3.1.3
  • Neu: Buchungen können jetzt per Drag & Dop in der Buchungsliste verschoben werden
  • Neu: Duplizieren von Haushaltsplänen und Diagrammen
  • Kategoriefenster wird jetzt auch in Exposé angezeigt
  • OFX Import verbessert
  • Neue Währungen
  • Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
11.12.2009
3.1.2
  • Russische Lokalisierung
  • Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
08.12.2009
3.1.1
  • Fehler behoben: iFinance übermittelt iFinance Mobile nicht mehr einen falschen Kontobetrag.
  • Fehler bei der Abgleichfunktion behoben: Der letzte Tag eines Monats wird jetzt auch berücksichtigt.
07.12.2009
3.1.0
  • iFinance Mobile Unterstützung (für iPhone und iPod Touch)
  • Unterstützung für mehrere Datenbanken
  • Abgleich-Funktion
  • gesteigerte Arbeitsgeschwindigkeit
  • CSV-Import kann jetzt Kategorien importieren
  • CSV-Export verbessert
  • Schriftgröße im Organizer stufenlos einstellbar
  • Eigene Währung für Aktien- und Kontoordner
  • Konten können von dem Gesamtvermögen ausgeschlossen werden
  • Kategorien können jetzt per Drag&Drop einer Buchung zugeordnet werden
  • Kategorieschlüsselwörter können jetzt aus mehreren Wörtern bestehen. Beispiel: "iFinance 3"
  • Beta OFX-Import
  • Italienische Lokalisierung
  • Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
04.12.2009
3.1 Beta 4
  • Kategorieschlüsselwörter können jetzt aus mehreren Wörtern bestehen. Beispiel: "iFinance 3"
  • Beta OFX-Import
  • CSV Import verbessert
  • Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
20.11.2009
3.1 Beta 3
  • Haushaltsplanberechnung beschleunigt
  • QIF-Import: Teilbuchungsbeträge beachten jetzt auch das eingestellte Zahlenformat
  • Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
03.11.2009
3.1 Beta 2
  • Neues AutoUpdate
  • Fehler bei Dauerbuchungen behoben