Aktuelle Version: 4.2.9

Versionshistorie

Die Demo-Version enthält alle Funktionen der Vollversion bis auf WLAN-Sync und iCloud-Sync. Das Sichern von Datenbanken ist ebenfalls in der Demo deaktiviert.

Um die Demo-Version zu deinstallieren, ziehen Sie diese auf den Papierkorb.
Demo für Mac herunterladen
Version 4.2.9
iFinance 4 für Mac wird exklusiv über den Mac App Store vertrieben.

Vorausgesetzt wird ein Mac mit OS X 10.10 Yosemite, macOS 10.12 Sierra wird vollständig unterstützt
iFinance 4 für Mac kaufen
39,99 € im Mac App Store
iFinance 4 für iOS ist ausschließlich im App Store erhältlich und benötigt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9 oder neuer
iFinance 4 für iOS kaufen
9,99 € im App Store

Häufige Fragen zu iFinance 4

Werden meine Daten verschlüsselt?
Ja, sofern Sie beim Einrichten der Datenbank ein Passwort vergeben, sind ihre Daten jederzeit sicher, auch beim Synchronisieren über iCloud.
Kann ich meine iFinance 3 Datenbanken in iFinance 4 weiter nutzen?
Ja, iFinance 4 kann die Datenbanken aus iFinance 3 importieren. Die iFinance-3-Datenbank selbst bleibt dabei erhalten.
Welche Synchronisationsmöglichkeiten habe ich in iFinance 4 und iFinance 4 Mobile?
Datenbanken können in iFinance über iCloud oder WLAN-Verbindung synchronisiert werden.
Für den iCloud-Sync muss Ihre Datenbank mit einem von Ihnen definierten Passwort verschlüsselt werden. Somit können nur verschlüsselte Datenbanken in die iCloud geladen werden. Die jeweiligen Einstellungen finden Sie im Reiter “Datenbanken” im iFinance-Fenster.
Der Onlineabruf meines Sparkassenkontos funktioniert nicht...
Für das Online-Banking ist seitens der Sparkassen-Banken nur eine 5-stellige-PIN erlaubt. Bitte überprüfen Sie diese Eingabe nochmals.
Warum lässt sich meine Kreditkarte nicht einrichten?
HBCI ist die standardisierte Schnittstelle für Homebanking. Leider nutzen nicht alle Anbieter diesen Übertragungsweg. Sollten Sie einmal eine Kreditkarte nicht einrichten oder Umsätze nicht abrufen können, liegt es daran das diese nicht über HBCI kommuniziert. Wir arbeiten bereits daran, auch solche Karten unterstützen zu können.
Warum gibt es keinen Telefonsupport?
Wir bieten keinen telefonischen Support an, sondern sind davon überzeugt, Ihnen per E-Mail sehr viel besser und zielgerichteter helfen zu können. Unsere Kollegen im Support müssen oft Rücksprache mit den Entwicklern halten, die aber nicht immer verfügbar sind. Auch lassen sich die meisten Probleme anhand eines Bildschirmfotos viel einfacher und schneller erklären als mit vielen Worten. Darüber hinaus haben Sie so die Möglichkeit, einmal beantwortete Fragen immer wieder nachzulesen, falls nötig.

Neuste Support-Artikel zu iFinance 4

iFinance 3 funktioniert nicht mehr unter macOS Sierra. Wie komme ich an meine Daten?
Ich beobachte meine Aktien mit iFinance. Eine davon zeigt aber immer einen Wert von 0. Warum?
Wie navigiere ich zum Ordner Preferences?
Wird der Online-Abruf von meiner Bank in iFinance 4 unterstützt?
Informationen zum Online-Abruf in iFinance
Welche Online-Banking-Funktionen unterstützt iFinance 4?
Mit welchen Kartelesegeräten ist iFinance kompatibel?
Wo werden die iFinance 4 Datenbanken abgespeichert?
Wie navigiere ich zum Ordner Application Support?
Wie kann ich meinen Einkauf im Mac App Store erneut herunterladen, ohne noch einmal zu bezahlen?
Ich möchte von MS Money zu iFinance wechseln. Kann iFinance Quicken-Dateien öffnen?
Ich möchte von Quicken zu iFinance wechseln. Kann iFinance Quicken-Dateien öffnen?
Hilfe! Ich habe meine Datenbank mit einem Passwort geschützt. Jetzt kann ich sie nicht mehr öffnen, weil ich dieses Passwort vergessen habe. Was kann ich tun?
Wo werden die iFinance 3 Datenbanken abgespeichert?
Alle Support-Artikel anzeigen

Handbuch

iFinance 4.2.9
endefr
iFinance 3.3.19
endefrnl