Aktuelle Version: 1.1.4

Versionshistorie

Die Demo-Version von Animationist ist voll funktionsfähig, bis auf dass alle exportierten Videos mit einem Wasserzeichen versehen sind.

Um die Demo-Version zu deinstallieren, ziehen Sie diese auf den Papierkorb.
Demo herunterladen
Version 1.1.4
Vorausgesetzt wird OS X 10.7 Lion, OS X 10.8 Mountain Lion, OS X 10.9 Mavericks, OS X 10.10 Yosemite oder OS X 10.11 El Capitan
Animationist kaufen
54,99 € im Mac App Store

Überblick

Gestalten Sie perfekte Animationen, zum Beispiel als Vorspann für Ihre YouTube-Videos, iMovie-Projekte, Lehrvideos oder gar TV-Sendungen. Animationist bietet Ihnen alle Hilfsmittel an, um Intros auf professionellem Niveau zu entwerfen und in die Tat umzusetzen. Eine Vielzahl an Presets, Beispielen und Demovideos helfen Ihnen, schnell mit den ersten Animationen beginnen zu können.

Zeitleiste

Die übersichtliche Oberfläche von Animationist verfügt über eine mächtige, dennoch einfach zu bedienende Zeitleiste. Auf einen Blick sehen Sie sämtliche Eigeschaften Ihres Projekts.

Wiedergabe

Jede Änderung wird in Echtzeit berechnet, so auch die gesamte Wiedergabe Ihres Projektes. Animationist passt dabei automatisch die Darstellungsqualität an, um sofort eine Vorschau ohne Wartezeit zu erhalten. Ihr Vorteil: Sie sehen ohne Verzögerung, was Sie gerade geändert haben.

Filter

Animationist bietet dieselben Effekte wie unsere Software Logoist - greifen Sie auf unzählige Filter, Effekte, Shader, ClipArts und Templates zurück, um diese für Ihre Animationen zu verwenden.

Export-Optionen

Mit wenigen Klicks exportieren Sie Ihre Clips in ein Format Ihrer Wahl. Animationist kann Ihre Filme komprimieren und so Platz sparen oder auch in verlustfreie Ausgabeformate überführen, um sie in Final Cut Pro oder auch iMovie bei voller Qualität weiterzuverwenden.

Animationsvorlagen

Animationist bietet Ihnen viele vorgefertigte Animationen, von einfachen Lichtspielen bis hin zu komplexen Effekten. Der übersichtliche Browser in der Arbeitsfläche erlaubt Ihnen dabei den direkten Zugriff auf alle mitgelieferten Effekte. Probieren Sie einfach so lange verschiedene Darstellungen durch, bis Sie ganz zufrieden mit Ihrem Werk sind.

Keyframes

Nahezu jede Eigenschaft eines jeden Effekts kann in Animationist mit Keyframes animiert werden. Lassen Sie zum Beispiel die Lichtquelle von links nach rechts wandern und bringen Sie so einen Gegenstand von allen Seiten zum Glänzen. Sogar das Kerning einer Schrift oder andere Attribute animieren Sie ganz einfach über Keyframes.

Beispiele

Eine umfassende Beispielbibliothek macht Ihnen die ersten Schritte mit Animationist einfach. Passen Sie fertige Animationen an oder greifen Sie auf Demo-Videos zurück, um auf diese Weise den Umgang mit Animationist zu lernen. Vielleicht ist in der Galerie ja bereits ein Vorschlag vorhanden, den Sie ohne große Anpassungen direkt in Ihrem Projekt verwenden können?

Verzerrung

Stauchen, dehnen und verzerren Sie Text-Ebenen und Clip Arts mithilfe diverser Verzerrungsfilter. Jede Eigenschaft des Verzerrungsfilters ist natürlich höchst flexibel und lässt sich durch Keyframes animieren.

Unterstützte Sprachen & Systemanforderungen

Animationist ist in zwei Sprachen übersetzt. Die gesamte Bedienoberfläche mit allen Schaltflächen, beschreibenden Texten und Menüeinträgen passt sich automatisch an die aktuell eingestellte Systemsprache an.
Animationist setzt einen Mac mit OS X 10.7 Lion, OS X 10.8 Mountain Lion, OS X 10.9 Mavericks oder 10.10 Yosemite voraus.

Animationist auf Facebook